Rechtsprechung zu Art. 20a DBG / Case Law on Article 20a FITA

Ob ein Wertgegenstand dem Privat- oder dem Geschäftsvermögen zuzuordnen ist, entscheidet sich aufgrund einer Würdigung aller in Betracht kommenden tatsächlichen Umstände (vgl. dazu u.a. Bundesgericht vom 8. November 2011 / 2C_361/2011)
Comments