Rechtsprechung zu Art. 58 DBG

- Bundesgericht vom 19. Dezember 2014 / 2C_1218/2013 und 2C_1219/2013, zur Publikation vorgesehen (erfolgt eine Gewinnaufrechnung, hat die veranlagende Steuerbehörde auch die Steuerrückstellungen anzupassen)

- Bundesgericht vom 25. April 2015 / 2C_662/2014 und 2C_663/2014 (die Anpassung der Steuerrückstellung hat unabhängig vom Grund, aus dem die Bilanzierung unterblieben oder zu tief ausgefallen ist, zu erfolgen, d.h. z.B. auch z.B. bei Steuerhinterziehung)
Comments