Article 67 FITA - Artikel 67 DBG - Article 67 LIFD

English
Art. 67 Losses

1 Losses from seven business years preceding the tax period (Art. 79) may be deducted from net profits for the tax period to the extent that the losses could not be taken into account in calculating taxable net profits for these years.

2 Losses suffered in previous business years which could not be used to offset profits may additionally be used to offset payments to compensate for a balance sheet deficit within the scope of a restructuring, provided that the payments do not constitute a capital investment pursuant to Art. 60 letter a.


1 Vom Reingewinn der Steuerperiode können Verluste aus sieben der Steuerperiode (Art. 79) vorangegangenen Geschäftsjahren abgezogen werden, soweit sie bei der Berechnung des steuerbaren Reingewinnes dieser Jahre nicht berücksichtigt werden konnten.

2 Mit Leistungen zum Ausgleich einer Unterbilanz im Rahmen einer Sanierung, die nicht Kapitaleinlagen nach Artikel 60 Buchstabe a sind, können auch Verluste verrechnet werden, die in früheren Geschäftsjahren entstanden und noch nicht mit Gewinnen verrechnet werden konnten.



Français

1 Les pertes des sept exercices précédant la période fiscale (art. 79) peuvent être déduites du bénéfice net de cette période, à condition qu’elles n’aient pas pu être prises en considération lors du calcul du bénéfice net imposable de ces années.

2 Les pertes des exercices antérieurs qui n’ont pas encore pu être déduites du bénéfice peuvent également être défalquées des prestations qui sont destinées à équilibrer un bilan déficitaire dans le cadre d’un assainissement, à condition que celles-ci ne constituent pas des apports selon l’art. 60, let. a.


Cantonal and Communal Income Tax Harmonisation Act (CCITHA) - StHG LHID

Art. 25 para. 2 CCITHA / Art. 25 Abs. 2 StHG / Art. 25 al. 2 LHID

Regulations - Verordnungstexte - Ordonnances


Case law - Rechtsprechung - Jurisprudence

Practice Statements - Verwaltungspraxis - Pratique administrative 

Kreisschreiben / Circulaires

Kreisschreiben Nr. 32 der ESTV vom 23. Dezember 2010: Sanierung von Kapitalgesellschaften und Genossenschaften
Circulaire no 32 de l'AFC du 23 décembre 2010: Assainissement de sociétés de capitaux et de sociétés coopératives

Scholars - Lehre - Doctrine

Materialien (Botschaft - parl. Beratung) - Message et débats


Varia


Loss Carry Forwards in General / Verlustverrechnung im Allgemeinen

cf. here
vgl. hier

Seven Year Limitation / Siebenjährige Beschränkung

The seven year limitation on loss carry forwards is being called into question in the most recent Swiss attempt at corporate tax reform, in favor of a regime of unlimited loss carry forwards.


Die Beschränkung der Verlustverrechnung auf sieben Jahre wird im Zuge der Unternehmenssteuereform III in Frage gestellt zugunsten eines Systems der zeitlich unbegrenzten Verlustverrechnung.

Loss Carry Forwards and Hidden Equity / Verlustvorträge und verdecktes Eigenkapital

For the purposes of cantonal tax on equity, losses carried forward reduce the amount of taxable hidden equity.
- Federal Supreme Court 2C_77/2012 (in French)
- Federal Supreme Court 2C_259/2008 (in German)


Für die Zwecke der kantonalen Kapitalsteuern sind die Verlustvorträge mit aufgerechnetem verdeckten Eigenkapital zu verrechnen.
- BGer 2C_77/2012